Zum Inhalt springen

Presseaussendungen

200513 Corona Landtag Congress Leitgeb Mikro Mittelgang(133)-3936x1967

Zahlreiche offene Fragen nach Treffen mit BBT-Vorstand im Verkehrsausschuss

„Von Klartext weit entfernt“, zeigt sich NEOS Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb nach dem Treffen mit BBT-Vorstand Martin Gradnitzer im Verkehrsausschuss des Tiroler Landtags enttäuscht. Um endlich an Informationen in Sachen Bauverzögerungen beim BBT zu kommen, haben die NEOS über den Verkehrsausschuss im Landtag ein Treffen mit BBT-Vorstand Martin Gradnitzer initiiert. Konkrete Antworten zu Kosten und Zeitplan gab es aber wiederum keine.

23.06.2020NEOS Team1 Minute
200416 Corona Sitzung Oberhofer c Tiroler Landtag Berger2-6129x3066

Corona-Tests im Tourismus: Fauler Marketing-Schmäh im Bund führt zu Chaos in Tiroler Ferienregionen

Seit Mitte Juni werden österreichweit in fünf von der Bundesregierung ausgesuchten Regionen Corona-Testungen für Tourismus-Mitarbeiter_innen durchgeführt. Die Folge: Diese einzelnen Regionen werben jetzt als Corona-freie Urlaubsdestination. Darüber kann NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer nur den Kopf schütteln: „Sind alle jene Regionen in denen keine Testungen stattfinden, nicht Corona-frei?“

Mehr dazu
22.06.2020NEOS Team1 Minute
Leitgeb&Sedlmayr-5190x2595

NEOS zum Motorradfahrverbot: Kontingentierung statt Verbotspolitik

„LHStv.in Ingrid Felipe hat beim Motorradfahrverbot im Außerfern einen unüberlegten Schnellschuss geliefert. Wir warten noch immer auf das Ergebnis der vom Landtag in Auftrag gegebenen Bestandserhebung für Tirol. Bevor man solche Entscheidungen trifft, muss man aber auch alle Beteiligten mit ins Boot holen. Man muss die Bevölkerung, die Gastronomie aber auch die Motorradfahrer_innen mit einbinden,“ so NEOS Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb bei einem Pressegespräch in Reutte zum aktuellen Fahrverbot für bestimme Motorräder.

Mehr dazu
19.06.2020NEOS Team1 Minute

NEOS: Am Gletscher liegt die Zukunft des Skitourismus

Für NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer steht außer Frage: „Im Gletscherskilauf liegt die Zukunft“. Die Klimaerwärmung stellt den Skitourismus vor extreme Herausforderungen. „Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern hat Tirol den Vorteil, dass wir über Gletscherskigebiete verfügen. Dort würden die idealen Temperaturen zum Beschneien vorherrschen, was im Tal immer schwieriger werde“, befürwortet Oberhofer demnach die angekündigten Investitionen der Stubaier, Ötztaler, Pitztaler und Zillertaler Gletscherbahnen in die Skiinfrastruktur: „Es wäre für den Tourismusstandort Tirol fatal, wenn man jetzt die geplanten Vorhaben behindert.“

Mehr dazu
17.06.2020NEOS Team1 Minute
200513 Corona Landtag Congress Oberhofer am Pult(122)-3802x1900

NEOS Oberhofer zu Hilfspaketen des Landes: „Sinnlose Förderpolitik, die nicht bei den Menschen ankommt“

„Offensichtlich ist die Landesregierung außer Stande den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes rasch, unkompliziert und einfach unter die Arme zu greifen“, spielt NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer auf die Tatsache an, dass die versprochenen Hilfsgelder nur schleppend und teils gar nicht ausbezahlt werden: „Die Hilfspakete sind weder zielführend noch unbürokratisch. Die Betroffenen müssen sich mit Anträgen und Papierkram herumschlagen.“

17.06.2020NEOS Team1 Minute
Andreas Leitgeb 2018 (6)-4252x2125

Motorradfahrverbot: Sinnlose Maßnahme bringt Schaden für Wirtschaft und Image Tirols

„Nach wie vor lässt die vom Tiroler Landtag für Gesamttirol beschlossene Motorradlärmstudie auf sich warten, konkrete Pläne für ganz Tirol in Sachen Motorradverkehr gibt es keine, Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe setzt indessen auf Verbotspolitik“, schüttelt NEOS-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb den Kopf: „Das auf einzelnen Strecken im Außerfern verordnete Lärmfahrverbot für Motorräder sei „ein Alleingang unter Federführung von Felipe der nicht zu Ende gedacht ist, Gastronomie und Tourismus sprichwörtlich die Luft zum Atmen nimmt und für Negativschlagzeilen im In- und Ausland sorgt.“

Mehr dazu
17.06.2020NEOS Team1 Minute

Tirol wartet noch immer auf intelligentes LKW-Leitsystem

„Wo sind die Ergebnisse des hoch gelobten 10-Punkte-Plans des Transit-Gipfels von Berlin aus dem vergangenen Sommer? Wo bleibt das angekündigte automatisierte LKW-Leitsystem, die grenzüberschreitende Verkehrssteuerung in Echtzeit, die den Brennerkorridor vom Brenner bis nach München entlasten soll? Wann gibt es für die Menschen in Tirol und in Bayern statt ständiger vollmundiger Ankündigungen endlich Lösungen?“ bringt NEOS-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb das Thema erneut aufs Tapet.

Mehr dazu
16.06.2020NEOS Team1 Minute

NEOS Tirol zu Grenzöffnung: Endlich kehrt Vernunft ein

„Für mich war es absehbar war, dass nach Fronleichnam die Grenzen geöffnet werden. Das hätte schon früher passieren müssen, aber Sebastian Kurz und die Bundesregierung wollten wohl lieber, dass die Bevölkerung das verlängerte Wochenende noch in Österreich verbringen muss, anstatt ins benachbarte Ausland zu fahren. Ich bin froh, dass zumindest jetzt Vernunft eingekehrt ist,“ so NEOS Klubobmann Dominik Oberhofer.

Mehr dazu
11.06.2020NEOS Team1 Minute
Leitgeb Seilbahn klein-2268x1135

In die Stadtseilbahn kommt endlich Bewegung!

„Im November 2018 zum ersten Mal von uns im Landtag thematisiert und die Umsetzungsprüfung im Feber 2020 endlich beschlossen, nimmt unsere Idee einer Stadtseilbahn im Großraum Innsbruck Fahrt auf“, freut sich Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb darüber, dass die Landesregierung die Machbarkeitsstudie nun in Auftrag geben wird. Dass auch die Stadt Innsbruck in dieser Sache mit dem Land Tirol an einem Strang ziehen will, freut die NEOS umso mehr: „Mit unserer Gemeinderätin Julia Seidl haben wir hier eine zusätzliche treibende Kraft im Stadtparlament“, wollen die NEOS weiter Druck machen.

Mehr dazu
11.06.2020NEOS Team1 Minute

NEOS zu Neuwahlandrohungen: „Mit neuen Köpfen ein ambitioniertes Programm umsetzen – das ist man der Bevölkerung schuldig!“

„Landeshauptmannstellvertreter Josef Geisler hat ganz klar eine rote Linie überschritten. Es genügt nicht darauf hinzuweisen, wie „brav“ er in der Vergangenheit dem Landeshauptmann gedient hat“, findet NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer deutliche Worte. Landeshauptmann Günther Platter müsse Konsequenzen ziehen und sein Regierungsteam umbauen: „Platter hat eine offensichtlich völlig andere Wertehaltung als sein Stellvertreter und hat das auch immer wieder unter Beweis gestellt. Ich verstehe nicht, dass er sich nach einer so fundamentalen Entgleisung nach wie vor von ihm vertreten fühlt.“

Mehr dazu
10.06.2020NEOS Team1 Minute

NEOS Landeck Sprecher Johannes Tilg zu Venet Bergbahn

„Der intransparente Umgang der Gemeinde Landeck in der Causa Venet ist ein Skandal. Es geht hier immerhin um 500.000 Euro Steuergeld, da sollte man transparent und ehrlich damit umgehen. Dass Fehler passiert sind, wissen alle, aber nur ein offener und ehrlich Umgang damit kann verhindern, dass diese auch wieder passieren“, so NEOS Landeck Sprecher Johannes Tilg hinsichtlich der Vorgangsweise der Gemeinde Landeck mit der finanziellen Situation der Venet Bergbahn.

10.06.2020NEOS Team1 Minute

Melde dich für unseren Newsletter an!