Zum Inhalt springen

Presseaussendungen

Leitgeb Interview6 klein-2268x1135

NEOS über Motorradmaßnahmen verwundert: Nicht zu Ende gedacht und zahnlos

Nach wie vor liegt die von den NEOS initiierte und vom Landtag beschlossene Motorrad-Lärmstudie nicht vor. Umso erstaunlicher ist für den NEOS-Landtagsabgeordneten Andreas Leitgeb das Vorgehen der zuständigen Landeshauptmannstellvertreterin: „Jetzt artet das Ganze in Fahrverboten für laute Motorräder auf mehreren Strecken in Tirol aus. Da drängt sich mir unweigerlich die Frage auf, ob Felipe damit schlicht die dort leidtragende Bevölkerung ruhigstellen will?“

Mehr dazu
29.05.2020NEOS Team1 Minute
Köllensperger&Oberhofer-2978x1489

Liberale Parteien rücken zusammen und fordern gemeinsam offene Grenzen zu Italien

Gerade in einer globalen Krise braucht es mehr Europa statt weniger, da sind sich die drei liberalen Parteien FDP, NEOS und Team K einig. Vor allem die unübersichtliche Situation an den Grenzen zwischen Bayern, Tirol und Südtirol zeigt, dass nationales Denken bei einem grenzenlosen Virus vollkommen fehl am Platz ist. Die innereuropäischen Grenzen dürfen nicht zum populistischen Spielball werden.

Mehr dazu
25.05.2020NEOS Team1 Minute
Leitgeb BBT (3)-2835x1418

Brenner Basistunnel: Tiroler NEOS sehen sich durch Zweifel des RH an Inbetriebnahme 2028 bestätigt

Die Follow-Up Überprüfung des Rechnungshofes zum Bahnprojekt "Brenner Basistunnel" liegt nun vor und bestätigt die Vermutung der Tiroler NEOS: Die Inbetriebnahme mit Ende 2028 ist nicht gesichert. Der Rechnungshof überprüfte den Stand der Umsetzungen von Empfehlungen aus dem Vorbericht 2017, wobei beim genehmigten Bauprogramm 2019 aufgefallen war, dass die BBT SE die geplante Inbetriebnahme des Brenner Basistunnels von Ende 2027 auf Ende 2028 verschoben hatte. Wie im Bericht weiter angeführt, könnte sich der Termin für die Inbetriebnahme auch auf Anfang 2030 verschieben, sollten Risiken beim Rohbau, bei der Ausrüstung und der Inbetriebsetzung schlagend werden, zitiert NEOS LA Andreas Leitgeb aus dem RH Bericht.

Mehr dazu
25.05.2020NEOS Team1 Minute
Dominik Oberhofer-2000x1000

14 Millionen nicht in Gastro-Gutscheine, sondern in die Zukunft unserer Kinder investieren!

„Anstelle populistisch verschwenderische und sinnlose Wirtshausgutscheine zu fordern, sollte sich Georg Dornauer besser mit seiner sozialdemokratischen Bildungsstadträtin in Innsbruck unterhalten. Dann würde er nämlich sehen, wo Tirol 14 Millionen Euro dringend benötigen würde – nämlich in den Schulen“, geht NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer mit dem Vorschlag des roten Klubchefs hart ins Gericht.

Mehr dazu
19.05.2020NEOS Team1 Minute

„Die Schwarz-Grüne Landesregierung gefährdet Tirols Ansehen im In- und Ausland!“

„Es reicht!“ richtet NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer VP Klubobmann Jakob Wolf aus: „Es ist seine schwarze Regierungspartei, die hier versagt und laufend die Reputation und das Ansehen Tirols im In- und Ausland gefährdet – zuletzt mit dem Versuch einen ÖVP-nahen Richter für die Untersuchungs-Kommission einzusetzen! Jetzt uns NEOS Tirol-Bashing vorzuwerfen geht eindeutig zu weit!“

Mehr dazu
18.05.2020NEOS Team1 Minute
Leitgeb BBT (3)-2835x1418

Brenner Basistunnel: Tiroler NEOS fordern Klarheit in Sachen Bauverzögerungen!

Noch vor der Covid-19 Krise wurden die Stimmen über eine mögliche Verzögerung beim Bau des Brenner Basis Tunnels laut. Seitens der Projektbetreiber hält man sich mit Informationen rund um die Abläufe beim Bau des größten europäischen Eisenbahnprojekts bislang jedoch bedeckt. Und das sorgt wiederum für Unmut bei den Tiroler NEOS: „Das Projekt wird zu 100 Prozent von der öffentlichen Hand gefördert – und eben diese Öffentlichkeit hat ein Recht darauf zu erfahren, wie der aktuelle Stand ist“, so der NEOS-Landtagsabgeordnete Andreas Leitgeb: „Es kann nicht sein, dass wir noch immer nicht wissen, ob die geplante Inbetriebnahme mit Ende 2028 halten wird!“

18.05.2020NEOS Team1 Minute

Melde dich für unseren Newsletter an!