Zum Inhalt springen

Presseaussendungen

Student Uni-2500x1250

Tiroler NEOS fordern Gesamtstrategie und Konzept in Sachen Campus Tirol

„Nicht mehr nur die sehr bewegte Vergangenheit der Privatuni zeugt davon, dass es hier offensichtlich massive Versäumnisse durch die Landesregierung gibt“, geht NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer mit den Verantwortlichen rund um die Misere UMIT hart ins Gericht: „Es kommt einem Schuldeingeständnis gleich, wenn die Tiroler Landesregierung jetzt eine Rückkehr zur Wirtschaftlichkeit als Zielvorgabe  vorgibt!“

29.07.2020NEOS Team1 Minute
Design ohne Titel-1920x959

Ausbaufähiger, aber richtiger Schritt!

Grundsätzlich positiv reagieren die Tiroler NEOS darauf, dass sich die Firma Novartis nun dazu entschieden hat die Antibiotika-Produktion in Österreich zu belassen und den Standort in Kundl in Tirol weiter auszubauen, worauf NEOS seit Wochen gepocht hat: „Wir haben uns auf Bundes- und Landesebene dafür eingesetzt und noch bevor die Covid-19-Pandemie auch Österreich erfasst hat, also im Februar 2020, mittels Anfrage an die Landesregierung Informationen über eine ausreichende Medikamentenversorgung und Krisenbevorratung für Tirol eingefordert“, so NEOS Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb.

Mehr dazu
27.07.2020NEOS Team1 Minute
200701 Landtag Congress (17) Leitgeb am Pult-3840x1919

NEOS zur Neuvergabe des öffentlichen Rettungsdienstes in Tirol

Die Notwendigkeit der Versorgung der Tiroler Bevölkerung in Sachen Rettungsdienst sei anlässlich der heute präsentierten Neuvergabe für die NEOS unbestritten: „Wir freuen uns, dass die Leistungen der Notfallrettung als auch die Krankentransporte weiterhin nahtlos gesichert sind“, so der pinke Landtagsabgeordnete Andreas Leitgeb. Dennoch, so Finanzkontrollausschuss-Vorsitzender Leitgeb, werde man aber weiterhin ein Auge auf die Finanzen haben: „Hier gibt es in einigen Punkten Handlungsbedarf.“

Mehr dazu
20.07.2020NEOS Team1 Minute
Leitgeb BBT (3) klein-1815x908

Haltung Bayerns bei BBT-Nordzulauf inakzeptabel!

Erneut erteilt Bayern dem BBT-Nordzulauf eine Abfuhr: der Rosenheimer Kreistag lehnte gestern alle Trassenvorschläge ab.  Für NEOS-Landtagsabgeordneten Andreas Leitgeb eine nicht mehr hinnehmbare Farce: „Während die Hälfte des Tunnels zwischen Italien und Österreich bereits ausgebrochen ist, stellen sich die Behörden in Bayern gegen eines der größten Verkehrsprojekte überhaupt!“, empört sich Leitgeb: „Selbstverständlich besteht Bedarf an den Zulaufstrecken, selbstverständlich müssen sich Lösungen finden lassen.“

Mehr dazu
17.07.2020NEOS Team1 Minute
Canva - null-2-1600x800

NEOS über künstliche Aufregung von Liste Fritz irritiert

Irritiert reagiert NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer heute auf die Reaktion von Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider zum 500-Euro-Bonus in Pflegeberufen: „War es doch sie, die der Abänderung ihres eigenen Antrags jubelnd (siehe hier: https://listefritz.at/zusammenhalt-zeigen-helden-des-alltags-mit-bonuszahlung-wertschaetzen/) zugestimmt hatten. Ihre künstliche Aufregung im Nachhinein ist für uns nicht nachvollziehbar.“

Mehr dazu
16.07.2020NEOS Team1 Minute
Canva - Brown Wolf Outdoors-1920x960

Der Wolf zieht nicht an Tirol vorbei!

„Wolfsrisse passieren in immer kürzeren Abständen und die Landesregierung bietet nur tatenlose Beschwichtigungen, die niemandem helfen“, ist NEOS-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb erzürnt. Im Gemeindegebiet von See wurden tote Schafe gefunden, bei denen aufgrund ihrer Verletzungen wohl eindeutig davon ausgegangen werden muss, dass sie von einem oder mehreren Wölfen gerissen wurden. Die fatale Konsequenz daraus ist, dass die Bauern ihre Tiere von der Alm holen, weil seitens der Landesregierung Lösungsvorschläge auch nicht annähernd geboten werden..

14.07.2020NEOS Team1 Minute

Melde dich für unseren Newsletter an!