Zum Inhalt springen

Presseaussendungen

NEOS Julia Seidl und Lukas Schobesberger Innmauer Innsbruck-1365x768

11.000 Unterschriften zum Gitter am Inn werden jetzt im Nationalrat diskutiert: Sonnendeck-Desaster darf sich nicht wiederholen!

NEOS wollen verhindern, dass das Gitter an der Franz-Gschnitzer-Promenade zum Präzedenzfall wird. Eine weitere Verbauung an diversen Flüssen in ganz Österreich könnte die Folge sein. Bürgermeisterkandidatin Julia Seidl nimmt die Causa zum Anlass, um die Petition im Nationalrat einzubringen: „Wir mussten in Innsbruck schmerzlich feststellen, dass die Freiräume an Flüssen massiv eingeschränkt werden; da muss die Bundesregierung endlich handeln.“

Mehr dazu
28.03.2024NEOS Team2 Minuten
NEOS Julia Seidl-37-6000x3373

Das Resümee der Arbeit von Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr spiegelt sich in fehlenden Kindergartenplätzen wider

Ein Mangel an Kindergartenplätzen entsteht nicht über Nacht. Seit Jahren kommen Hilfeschreie aus den Kindergärten, v. a. aus den Innsbrucker Einrichtungen. STRin Elisabeth Mayr war und ist in der Verantwortung, für ausreichend Pädagog:innen zu sorgen, denn für das Personal in elementarpädagogischen Einrichtungen ist eine Gemeinde zuständig.

Mehr dazu
28.03.2024NEOS Team1 Minute
IMG 2611-3926x2210

Mehr Wohnraum durch eine Aufstockungsoffensive

Um leistbaren Wohnraum zu schaffen, braucht es für NEOS neue Denkansätze. „Man muss an einigen Stellschrauben drehen, um die Situation in Innsbruck zu verbessern. Reine Wohn- oder Gewerbegebiete können wir uns nicht mehr leisten“, sind sich NEOS-Bürgermeisterkandidatin Julia Seidl und Mario Toferer, Listenplatz 3, einig. Die beiden führen die Aufstockung von Gebäuden, gewerbliche Mischgebiete und Holzbau- und Renovierungsoffensiven als Lösungsansätze an. 

Mehr dazu
27.03.2024NEOS Team1 Minute
everyone-knows-right-answear-7023x3953

NEOS wollen dem jährlichen Kampf um einen Gymnasium-Platz ein Ende setzen: „Der Druck auf die Kinder ist verantwortungslos!“

In Innsbruck bekommen 101 Kinder keinen Platz im Gymnasium, im restlichen Tirol sind weitere 57 Kinder davon betroffen. Für NEOS-Bürgermeisterkandidatin Julia Seidl ist das ein unhaltbarer Zustand und sie drängt in Innsbruck auf eine Pilotregion für die Gemeinsame Schule. Unterstützung bekommt sie von GRin Dagmar Klingler-Newesely und LA Birgit Obermüller, die im Landtag bereits einen entsprechenden Antrag dazu eingebracht hat.

Mehr dazu
23.03.2024NEOS Team1 Minute
image00005-4284x2410

NEOS zum Sonnendeck: „Es braucht die beste Lösung und das möglichst zeitnah“: Ein Jahr nach dem Mauerfall

Das Sonnendeck in der Franz-Gschnitzer-Promenade ist seit 12 Monaten Thema in Innsbruck. Eine gute, für alle akzeptable, Lösung fehlt bis dato immer noch. NEOS wollen einen der schönsten und lebendigsten Plätze Innsbruck erhalten und das Gitter auf der Mauer verhindern. Geht es nach den NEOS, soll das Sonnendeck im Sommer wieder ohne Gitter zugänglich sein. Zur Erinnerung an die schönsten Momente am Sonnendeck verschenken NEOS Innsbruck Sonnendeck-Packages (solange der Vorreit reicht). 

Mehr dazu
21.03.2024NEOS Team2 Minuten
NEOS-Schobesberger-Bikepark-1200x675

Lukas Schobesberger will Innsbruck zur echten Bikecity machen: NEOS starten Petition für Bikepark Nordkette

Einzellösungen wie der Hofwaldtrail sind ganz nett, aber es braucht eine ganzheitliche Lösung. Neben der lang überfälligen Lösung für den Hofwaldtrail setzt sich NEOS-Listenzweiter Lukas Schobesberger für den Ausbau des Mountainbike-Angebots samt Trails und Shuttle-Angebot ein. Dafür haben die NEOS eine Petition für einen Bikepark Nordkette gestartet. 

Mehr dazu
20.03.2024NEOS Team2 Minuten

Melde dich für unseren Newsletter an!