NEOS 

„Ausdehnung der Impfpflicht für diverse Berufsgruppen unausweichlich!“

26. Juli 2021

Volle Unterstützung vom Tiroler NEOS-Chef erhält der Vorschlag der Vorsitzenden der Bioethikkommission in Sachen Impfpflicht: „Christiane Druml bringt auf den Punkt, was wir NEOS schon seit Wochen auch im Rahmen von Landtagsdebatten fordern: 

Mitarbeiter_innen im Bildungs-, Pflege- und Gesundheitsbereich sowie in körpernahen Berufen tragen nicht nur für sich persönlich eine Verantwortung, sondern auch für das Gegenüber“, so NEOS-Klubchef Dominik Oberhofer: „Dass wir gerade bei der ÖVP und den Grünen hier auf so viel Skepsis gestoßen sind, hat mich schon gewundert.“ Umso mehr begrüßt der NEOS-Chef das plötzliche Umdenken bei den Grünen: „Was Bundesminister Mückstein und der Innsbrucker Bürgermeister Willi jetzt fordern, ist für uns schon lange unausweichlich: Im Bereich der Ausdehnung der Impfpflicht auf diverse Berufsgruppen gibt es de facto keine Alternative.“ (ER)