Zum Inhalt springen

Nach Corona muss endlich die tägliche Turnstunde umgesetzt werden

NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer: „Corona-bedingter Bewegungsmangel geht auf Kosten der Gesundheit unserer Kinder.“

Durch die strengen Vorgaben für die Wiederöffnung der Schulen entfällt bekanntlich der Sportunterricht. Auch der Sport in den Vereinen ist aufgrund von Corona bis auf Weiteres nicht möglich: „Dabei ist Sport und Bewegung für die Gesundheit unserer Kinder immens wichtig. Schon vor Corona sind viele Kinder nicht auf eine Stunde Bewegung pro Tag gekommen. Die Schule war der letzte ‚Bewegungsanker‘ für sie. Jetzt wird sogar noch der Turnunterricht reduziert bzw. überhaupt abgeschafft“, schüttelt der pinke Gesundheits- und Bildungssprecher Dominik Oberhofer den Kopf.


„Der Corona-bedingte Bewegungsmangel unserer Kinder muss auch die letzten Bürokraten in Wien aufrütteln. Die NEOS-Forderung der ersten Stunde, nämlich eine tägliche Turnstunde bzw. die tägliche Bewegungseinheit muss endlich flächendeckend für alle Schüler_innen in Österreich und Tirol eingeführt werden“, fordert Oberhofer abschließend: „Das sind wir der Gesundheit unserer Kinder schuldig!“

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

TIROL 6J7A2657-1837x1033
22.07.2024NEOS Team1 Minute

Reformen im Schulbereich, die mehr Lehrlinge hervorbringen, sind längst überfällig

„Da unser Antrag zu einer Reform der PTS vor einem Jahr abgelehnt wurde, hoffen wir, dass nun die Landesregierung auf die Wirtschaftskammer hört. Wir möchten allerdings unsere Forderungen im Detail umgesetzt wissen, da sie nachhaltig sind und einem europäischen Stand entsprechen! Sogenannte Kompetenzzentren zu errichten, wie von der Wirtschaftskammer gefordert, ist nur ein halber Schritt in die richtige Richtung“, ist NEOS LA Birgit Obermüller überzeugt.

Mehr dazu
ObermuellerBirgit07 www-2000x1124
22.07.2024NEOS Team1 Minute

NEOS kritisieren nachträgliche Bilanzberichtigungen bei GemNova

LA Birgit Obermüller: „Die Menschen in unserem Land haben diese Politik nicht verdient! Millionen an Steuergeldern versanden ohne jegliche Kontrollmechanismen und am Ende müssen es wieder einmal die Steuerzahler ausbaden.“

Mehr dazu
DSC07521-6000x3373
21.07.2024NEOS Team1 Minute

NEOS: Volksbefragung in Nassereith muss von der Landesregierung ernst genommen werden

„Eine bittere Ohrfeige“ gab es laut NEOS-Landessprecher und Klubobmann Dominik Oberhofer für die Landesregierung.

Mehr dazu

Melde dich für unseren Newsletter an!