Oberhofer fordert Ischgl-Bericht am Freitag im Landtag 

11. Oktober 2020

Mit Spannung wird der Rohrer-Bericht für Montag erwartet und nach wie vor unklar ist, wann dieser im Landtag behandelt wird. "Für uns ist steht außer Frage, dass der Bericht am Freitag in den Landtag kommen muss. Das sind wir den Bürger_innen und Bürgern schuldig. Die Kommission hat in wenigen Monaten den Bericht vorgelegt. Jetzt gilt es, diesen rasch und transparent aufzuarbeiten. Dafür eignet sich die kommende Landtagswoche hervorragend", so NEOS Klubobmann Dominik Oberhofer.

 Der Forderung von SPÖ Chef Dornauer, den Bericht erst im November Landtag zu debattieren, erteilt Oberhofer eine klare Absage: "Davon hätte die Öffentlichkeit, weder Medien noch Bürger_innen, Verständnis, wenn die Politik mehr als einen Monat braucht, um den Bericht zu bearbeiten. Man sieht wieder einmal, dass es Kollegen Dornauer nur um Show und Schlagzeilen geht, nicht um rasche Aufklärung der Vorwürfe. Mit der morgigen Präsentation rückt Tirol  in den Mittelpunkt der internationalen Presse, da kann sich der Tiroler Landtag nicht vor der Arbeit drücken," so Oberhofer abschließend.