Global 2000 Bericht:

Schwarz-Grüne Landesregierung bleibt Maßnahmen schuldig und betreibt lediglich Showpolitik 

17. September 2020

Die Tiroler NEOS fühlen sich vom Global 2000 Bundesländer Klimareport mehr als nur bestätigt und hoffen, dass dieser auch dafür sorgt, dass sich die schwarz-grüne Regierung nun endlich bewegt. „Das Klimazeugnis fällt katastrophal aus: In Tirol sinkt der Anteil an erneuerbarer Energie, der Verkehr explodiert und Tirol hinkt beim Ausstieg von Ölheizungen österreichweit hinterher,“ so Klubobmann Dominik Oberhofer, der von grüner Handschrift innerhalb der Landesregierung nichts erkennen kann. „Mit großer medialer Show wurde letztes Jahr der Klimaschutz in der Tiroler Landesordnung verankert. Schon damals haben wir NEOS darauf aufmerksam gemacht, dass sich die Kennzahlen in den letzten Jahren drastisch verschlechtert haben und Klimaschutz nicht Showpolitik sein darf“, fordert Oberhofer endlich konkrete Maßnahmen von der schwarz-grünen Landesregierung.