Zum Inhalt springen

Landesrat Tilg darf nicht mehr länger zuschauen! 

Zur Causa rund um das Labor von Gernot Walder in Osttirol hat NEOS Klubobmann Dominik Oberhofer eine klare Meinung: „Walder ist einer der besten Virologen des Landes und ein ausgewiesener Experte auf seinem Gebiet. Während der Pandemie hat er durch seinen unermüdlichen Einsatz Unmögliches möglich gemacht. Ich kann nicht verstehen, wie es Landesrat Tilg zulassen kann, dass so mit Walder umgesprungen wird.“ NEOS Osttirol Sprecher Domenik Ebner sieht es ähnlich: „Walder ist eine echte Koryphäe und eine Institution in Osttirol. Warum er so brutal abgesägt wird, versteht hier niemand.“

NEOS sehen Tilg in der Pflicht

Die NEOS fordern Landesrat Tilg auf, endlich aktiv zu werden. „Tilg soll das Gespräch mit Walder suchen und dieses unwürdige Schauspiel beenden. Es kann ja nicht sein, dass nur wegen Befindlichkeiten eines ÖVP-Bürgermeisters so mit einem honorigen Experten umgegangen wird,“ so Oberhofer. 

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

Oberhofer und Margreiter-3841x2161
03.02.2023NEOS Team1 Minute

NEOS fordern Sommer-Uni am Campus Lienz

Der NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer stellte heute, gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Johannes Margreiter, bei einer Pressekonferenz die pinken Pläne für den Campus Lienz vor.

NEOS fordern Sommer-Uni am Campus Lienz
Mair Achhorner Sint Oberhofer-4032x2268
02.02.2023NEOS Team2 Minuten

Opposition pocht auf Antworten beim Fiasko MCI Neubau

Bei der nächsten Sitzung des Tiroler Landtages werden NEOS, FPÖ, Liste Fritz und Grüne eine gemeinsame dringliche Anfrage zum Neubau des MCI mit insgesamt 23 Fragen an LH-Stv. Georg Dornauer einbringen. Die Opposition will Zahlen, Fakten und Daten zu dem Projekt erhalten.

Opposition pocht auf Antworten beim Fiasko MCI Neubau

Melde dich für unseren Newsletter an!