Aus Informationsplattform wird Bürgermeister-Fan-Page:

Schwazer NEOS haben kein Verständnis für ÖVP-Etiketten-Schwindel

3. August 2021

Nicht schlecht gestaunt hat NEOS Schwaz Gemeinderat Albert Polletta, als er feststellte, dass er plötzlich ein Fan des Bürgermeisters Hans Lintner auf Facebook war. „Die Facebook-Seite ‚MySchwaz‘ wurde ganz still und heimlich von den Verantwortlichen in ‚Hans Lintner‘ umbenannt.

Ins Leben gerufen wurde die Seite aber als Informations- und Kommunikationsplattform für alle Schwazer_innen. Dass jetzt ein halbes Jahr vor der Gemeinderatswahl aus der Seite mit knapp 1.000 Follower_innen eine Bürgermeister-Fan-Page wird, finde ich frech,“ so der pinke Gemeinderat. Ähnlich kritisch wie Polletta sieht die ganze Causa scheinbar auch der Schwazer Vizebürgermeister Martin Wex (siehe Screenshot anbei). „Auch wenn die Seite von der Schwazer VP ins Leben gerufen wurde, haben wir für einen derartigen Etikettenschwindel kein Verständnis. Im Laufe des gestrigen Tages wurden auch weitere Hinweise, dass es sich einmal um die Seite 'MySchwaz' handelte, einfach entfernt. Solche Aktionen zeigen ganz deutlich, wie schlecht es in Schwaz um eine transparente Politik gestellt ist,“ meint Polletta abschließend.