NEOS LA Leitgeb:

Fakten auf den Tisch in Sachen BBT-Fertigstellung!

19. Mai 2021

Mit Unverständnis reagiert NEOS Landtagsabgeordneter und Verkehrssprecher Andreas Leitgeb auf die Aussagen des italienischen Verkehrsministers Enrico Giovannini, wonach der BBT nicht vor 2031 fertig gestellt würde: „Während einer Diskussionsrunde wird ganz nebenbei verkündet, dass sich die Fertigstellung eines der teuersten EU-Projekte möglicherweise um Jahre verzögert? Ist das alles an Transparenz, was wir – was sich die Bevölkerung – erwarten darf?

Giovannini meinte im Zuge einer Online-Veranstaltung, dass Österreich im Vergleich zum Baufortschritt auf italienischer Seite deutlich hinterherhinke und der BBT “leider nicht bis 2031 fertig würde“. „Die BBT muss jetzt liefern! So geht das nicht!“, fordert Andreas Leitgeb: „Die Tunnelgesellschaft hat die Fakten JETZT auf den Tisch zu legen!“

 Auch von Landeshauptmann Platter und Verkehrslandesrätin Felipe fordert der pinke Verkehrssprecher eine härtere Gangart gegenüber der BBT SE: „Jede Verzögerung kostet immense Summen - die Steuerzahler_innen, die das ganze Spielchen finanzieren, haben ein Anrecht auf Transparenz!“ (ME)