NEOS Tirol präsentieren ihre Wahlkampagne mit dem Slogan

„OBERHOFER KANN …“

10. August 2022

SAUBERE POLITIK, BILDUNG & WIRTSCHAFT BESSER – das sind die Botschaft der NEOS-Kampagne für die Tiroler Landtagswahlen am 25. September. Landauf, landab werden ca. 400 Plakate in verschiedenen Größen und Formen Werbung für die NEOS Tirol und ihr Programm machen. Es wird von den NEOS nur eine Plakatserie geben, getreu dem Motto „der Wahlkampf sollte wie angekündigt sparsam bleiben“. Die drei Kernthemen: Saubere Politik, Bildung und Wirtschaft, die seit vier Jahren im Landtag von NEOS vorangetrieben werden, stehen im Fokus.

„Am 25. September gibt es in Tirol eine historische Chance. So eine Gelegenheit gab es noch nie zuvor. Seit 77 Jahren regiert die ÖVP, im Grunde allein. Diese schwarze Allmacht hat zu Machtmissbrauch und Perspektivenlosigkeit im Land geführt“, eröffnete heute NEOS-Spitzenkandidat Dominik Oberhofer die Präsentation der NEOS-Wahlplakate vor dem Landestheater in Innsbruck.

 

 

„OBERHOFER KANN SAUBERE POLITIK“ – „Seit es die NEOS gibt, steht diese Bewegung für saubere Politik. Keine andere Partei hat dieses Land bei diesem Thema so verändert wie wir. Unsere Finanzen sind 365 Tage im Jahr online einsehbar.“, sagte Dominik Oberhofer und verwies auf die zahlreichen Skandale der politischen Mitbewerber. Die NEOS Tirol stehen für saubere Politik, Transparenz und Kontrolle. „Wir NEOS und ich im Besonderen können saubere Politik und sind ein Garant dafür“, sagte Oberhofer.

 

„OBERHOFER KANN BILDUNG“ – Ein gutes Schulsystem hat nichts mit Geld zu tun. „Wir haben das zweitteuerste Schulsystem der Welt. Vor 36 Jahren, an meinem ersten Schultag gab es doppelt so viele Schüler:innen wie heute. Heute haben wir doppelt so viele Lehrer:innen und Pädagog:innen und unser Schulsystem wird immer schlechter“, sagt Oberhofer. Förderungen und öffentliche Gelder sollen in der Bildung sinnvoll eingesetzt werden. Jedes Kind soll in Tirol die gleichen Bildungschancen bekommen, die Chancen auf Erfolg und Aufstieg. In den vielen Krisen der letzten Jahre, angefangen bei der Eurokrise bis hin zur Coronakrise blieb die Bildung auf der Strecke. Das wollen die NEOS Tirol ändern.

 

 

„OBERHOFER KANN WIRTSCHAFT BESSER“ – Bei den Thema Wirtschaft denken Dominik Oberhofer und die NEOS Tirol an die zahlreichen Unternehmer:innen, die an innovativen Lösungen arbeiten oder ein Familienunternehmen in die Zukunft führen wollen. Bürokratie, Gesetze und irrwitzige Vorschriften stellen für die Unternehmer:innen aber eine große Hürde dar. Wir werden uns aber auch dem Thema der Abgaben und Steuern annehmen.