NEOS:

NEOS rufen zu Energiespar-Wochenende in Tirol auf

28. August 2022

Im Zuge der Energiekrise rufen die Tiroler NEOS am ersten Wochenende des Monats zum Energiespar-Wochenende auf. „Nur jede und jeder Einzelne Energie spart, können wir gemeinsam den Verbrauch reduzieren. Wir NEOS beginnen damit schon im Wahlkampf und legen das erste Energiespar-Wochenende ein“, so Spitzenkandidat Dominik Oberhofer. Er selbst wird am kommenden Wochenende auf das elektrische Wahlkampfauto verzichten und alle Termine mit Rad oder Öffentlichen Verkehrsmittel absolvieren.

Das Energiespar-Wochenende soll eigenverantwortlich und nicht verpflichtend sein. „Viele Tirolerinnen und Tiroler sparen schon jetzt, machen wirs doch gemeinsam! Einmal im Monat am Wochenende auf das Auto und andere Energiefresser zu verzichten schaffen wir alle.“ Gleichzeitig kritisiert er ÖVP und Grüne. „Was diese Landesregierung in den letzten Jahren gemacht hat, ist verantwortungslos. Wo ist denn die Kampagne zum Energiesparen? Wo bleibt die Information für die Tirolerinnen und Tiroler? Leadership schaut anders aus. Wir NEOS können ehrliche Politik und Zukunft und das werden wir auch nach der Wahl umsetzen.“