Andreas Leitgeb

Finanzreferent
kooptiertes Mitglied des Landesteams
Regionalkoordinator Tirol
Mitglied des Schiedsgerichts von NEOS

+ 43 676 9070322

Alter: 54 Jahre   Wohnort: Mieders   Berufliche Tätigkeit: Polizeibeamter

Persönliches: geboren in Innsbruck, verheiratet, drei erwachsene Kinder, zwei Enkelkinder; Beruf des KFZ-Mechanikers erlernt; Polizeibeamter in der mittleren Führungsebene der Landespolizeidirektion Tirol; begeisterter Wanderer im hochalpinen Gelände, Mitarbeit in vielen dörflichen Vereinen.

Mehr lesen

Johannes Tilg

Mitglied des Landesteams
Jugendsprecher NEOS Tirol
Landesvorsitzender der JUNOS Tirol
Bezirkskoordinator Landeck

+43 699 10747988

Blog

Alter: 19 Jahre   Wohnort: Landeck   Berufliche Tätigkeit: Versicherungsmakler

Persönliches: in Landeck aufgewachsen, ab September 2014 Stv. Landesvorsitzender & seit Februar 2017 Landesvorsitzender der JUNOS in Tirol; meine Freizeit verbringe ich sehr gerne bei der Feuerwehr oder am Fussballplatz sowie mit Musik.

Mehr lesen

Julia Seidl

Stv. Landessprecherin
Bezirkskoordinatorin Innsbruck
NEOS-Lab Trainerin

Blog

Alter: 35  Wohnort: Innsbruck   Berufliche Tätigkeit: Unternehmerin

Persönliches: nach der Matura an der HBLA Technikerstraße, Studium der Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck und Pavia/IT (Abschluss 2010); 2008 Wahlkampfkoordination in Tirol für das Liberale Forum; Gründungsmitglied der JuLis Österreich und langjährige Landesvorsitzende der JuLis Tirol, 2009 Kandidatin zum Europäischen Parlament für die JuLis (Platz 3); seit Juni 2016 Stv. Landessprecherin der NEOS Tirol.

Mehr lesen

Domenik Ebner

Regionalkoordinator Osttirol
Spitzenkandidat Regionalwahlkreisliste Osttirol

Alter: 33 Jahre, Wohnort: Tristach in Osttirol

Berufliche Tätigkeit: Technical Manager

Persönliches: Seit 10 Jahren in Osttirol, Partnerin und 1 Tochter ☺ – NEOS Mitglied seit 2016, erstmalige Kandidatur als Quereinsteiger für NEOS im Nationalratswahlkampf 2017 – Spitzenkandidat für Osttirol.  

Ausbildung: Lehre zum Elektrotechniker, Zivildienst & anschließende freiwillige Tätigkeit beim roten Kreuz in Kärnten, Nachholung Matura im 2. Bildungsweg, Studium des Energie- und Umweltmanagements im Burgenland – Abschluss 2011.

Mehr lesen